07.04.2017

Nachhaltigkeit hat Vorrang bei TEAMwork

Einem Unternehmen mit sozialem Auftrag steht gut an, auch Sorge für die Umwelt zu tragen. Dieses grundsätzliche Bekenntnis zur Nachhaltigkeit bewog die Verantwortlichen der TEAMwork GesmbH, einen Beitrag zur Verringerung der Schadstoffmengen zu leisten und statt eines mit Diesel betriebenen Firmenfahrzeugs ein Elektroauto anzuschaffen.

Dir. Eder im Maschinenpark von TEAMwork.

Von rechts nach links: Fr. GB-Leiterin Prokuristin Huber Andrea, Hr. Hart Walter, Fr. Neumann Seherzada

Der Fuhrpark des Betriebs wird umweltfreundlich

„Nachhaltigkeit ist Teil unserer Unternehmensphilosophie und ein wesentlicher Aspekt der hohen Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Wir sehen uns unseren KundInnen und unseren MitarbeiterInnen ebenso verpflichtet wie unserer Umwelt“, ist die zuständige Geschäftsbereichsleiterin Prokuristin Andrea Huber stolz auf TEAMwork.

Der neue Elektro-Kangoo wird ab sofort im Facility Service eingesetzt, in dem 40 MitarbeiterInnen im Bereich Reinigung und Portiersdienste tätig sind.

 

zurück zu Aktuelles