TEAMwork übernimmt Serienfertigung der „Wurmkiste“ aus Puls4-Show

Start-up-Produktidee mit Potenzial als Verkaufs-Renner

Teamwork-Geschäftsführerin Andrea Huber im Gespräch mit Wurmkisten-Erfinder Herrn Witzeneder

Eine der von TEAMwork fertiggestellten Wurmkiste

Laufende Optimierungen werden besprochen

„2 Minuten – 2 Millionen“ heißt die bekannte Hauptabend-Show auf Puls4, in der Start-up-GründerInnen ihre innovativen Ideen präsentieren und auf Unterstützung durch potente Investorinnen hoffen.

Einer der es geschafft hat, seine Idee zur Serienreife zu bringen, ist David Witzeneder mit seinem Indoor-Komposter, der ab sofort bei TEAMwork in Serie gefertigt wird. In der „Wurmkiste“ werden Küchenabfälle in hochwertigen Kompost umgewandelt.

Eisenia foedita, so lautet der Fachausdruck für Kompostwürmer, sind jene „Wundertiere“, die dafür sorgen, dass die Küchenabfälle umweltfreundlich und geruchlos in fruchtbare Erde umgewandelt werden. Normalerweise ist es kein Kompliment, wenn es heißt „Da ist der Wurm drin!“. Bei der hölzernen Wurmkiste des Agrarwissenschafters Witzeneder ist es umgekehrt. Gemäß seiner Erfahrung können in einer Wurmkiste 1.000 bis 2.000 Würmer bis zu 200 Liter Biomüll völlig geruchlos verwerten, weshalb die Wurmkisten mit Sitzpolster versehen auch ihren Platz im Wohnbereich finden können.

Mit TEAMwork hat Witzeneder den geeigneten Partner gefunden, die steigende Nachfrage nach den Indoor-Kompostern abzudecken. TEAMwork arbeitet stets so ressourcen- und umweltschonend wie möglich und fühlt sich der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz verpflichtet. So hat der Start-up-Gründer einen Produzenten gefunden, der seiner Unternehmensphilosophie entspricht und gleichzeitig höchste Qualität liefert. Die formschönen, stabilen Holzkisten können mit attraktiven Deckelbezügen als Sitzgelegenheit im Wohnzimmer oder am Balkon ihren Einsatz finden.

Gerade für die Umsetzung innovativer Ideen ist TEAMwork mit seiner guten technischen Ausstattung und seinen flexiblen, bereichsübergreifenden Fertigungsmöglichkeiten der optimale Partner.

Informationen zum Indoor-Komposter Wurmkiste finden InteressentInnen unter www.wurmkiste.at.

zurück zu Aktuelles