Arbeiterkammer Ried im Innkreis

Servus im Haus der Arbeitnehmer*innen

In Ried im Innkreis ist ein Gebäudekomplex entstanden, in dem Arbeiterkammer, BFI, ÖGB und Volkshochschule kundennah unter einem Dach untergebracht sind. Das Beratungs- und Dienstleistungszentrum erstreckt sich über zwei Etagen auf architektonisch ansprechenden 2.500 m². „Dank dem tollen Einsatz aller Beteiligten entstand hier ein Vorzeigeprojekt in Punkto Architektur, Nachhaltigkeit und neuester Technik" freut sich AK-Präsent Dr. Johann Kalliauer über die neu errichtete Bezirksstelle.

Von der Planung bis zur Fertigung und Montage hat die Tischlerei hier die Objekteinrichtung für das gesamte Gebäude übernommen. TEAMwork setzt dabei auf einen Farb- und Materialmix, der Wohlfühlatmosphäre schafft. Bunte Loungebänke und Holzakzente geben den offenen Raumstrukturen frischen Look. Neben dem modernen Design punktet die Inneneinrichtung vor allem durch Funktionalität. So wurden für die Arbeiterkammer elektronisch höhenverstellbare Schreibtische für ein ergonomisches Arbeiten im Sitzen oder Stehen gefertigt. Alle Möbelkomponenten sind auf Langlebigkeit und intensiven Gebrauch ausgelegt.

Auch die Malerarbeiten wurden von TEAMwork durchgeführt. So haben die Maler-Profis in den Innenräumen und der Tiefgarage beachtliche 10.000 m² an Wandfläche ausgemalt. Gerade für die Umsetzung in der Objekteinrichtung ist TEAMwork durch sich ergänzende, bereichsübergreifende Leistungsangebote ein optimaler Partner.

Wir finden: Ein gelungenes Projekt!

Partnerfirma Türelemente: Wagner Objekt, Peuerbach
(Beplankung durch TEAMwork)
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Herr Gröbl steht Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung:

 

Florian Gröbl

Planung & Vertrieb Holz
mobil: +43 664 455 34 28
Kontakt aufnehmen

Vertrieb Holz Herr Gröbl

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Herr Niederhuber steht Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung:

 

Markus Niederhuber

Vertrieb Malen & Renovieren
mobil: +43 664 8169977
Kontakt aufnehmen

Vertrieb Malen & Renovieren Herr Niederhuber